ARMATUREN UND VENTILE FÜR DIE ENERGIEERZEUGUNG

Seit vielen Jahren widmet GROUPE LATTY einen Teil seiner Forschung und Entwicklung der Verbesserung von Dichtungslösungen, welche die Anforderungen der industriellen Armaturen und Ventile im Bereich der Energieerzeugung erfüllen wie z.B. für:

• eine optimale Betriebssicherheit der Installation, um die Öffnungs- bzw. Schlusszeiten der motorbetätigten Armaturen dank reduzierter Reibung zu optimieren
• eine Reduzierung des zum Ventilbetrieb erforderliches Betätigungsmoments
• eine gesündere Umgebung dank erhöhter Dichtungszuverlässigkeit durch die Reduzierung der Leckage (flüchtige Emissionen)
• eine Rationalisierung der Dichtungslösungen
• Dichtsätze aus vorgepressten Ringen und Anti-Extrusionsringen, die einen hohen Dichtigkeitsgrad unter niedriger Spannungskraft, einen sehr niedrigen Reibungskoeffizient und eine hohe Rückfederung sicherstellen.

Industrien

• Atomenergie
• Wärmekraftwerke / Gaskombikraftwerke
• Hydraulik

Zulassungen

      

Einige Beispiele aus unserem Produktsortiment...

LATTYgraf EBST

Graphitexpandaringe aus hochreinem Graphitexpandat spezifisch für Kernkraftanwendungen bei Armaturen und Ventilen.

LATTYpack VALVE

Gegen bedeutende Druck- und Temperaturschwankungen beständig (450°C/450 bar).

LATTYgraf REFLEX

Hochleistungs-Graphitdichtungsmaterial für Hochtemperatur- und Hochdruckanwendungen (600°C / 500 bar).

LATTYgraf BA 

Graphitexpandat-Autoklavringe mit oder ohne Teller aus rostfreiem Stahl (Anti-Extrusion).