LATTY PACKUNGEN

Als französischer Hersteller seit über 100 Jahren sind wir seit unserer Gründung für die Qualität und Leistung unserer Sortimente an Packungen und Packungsringen bzw. für das FILCOAT®-Verfahren anerkannt.

Dank unserer Forschung in der Entwicklung von Fasern und Schmiermitteln sind wir in der Lage, ein Programm bestehend aus ca. 50 verschiedenen Packungsgüten anzubieten.

Bestehend aus über 70 Imprägnierungsarten und 120 verschiedenen Garnarten (Aramid, PTFE, Graphit, Kohlenstoff, usw.) sind die Dichtungspackungen einsetzbar in einer Stopfbuchse von:

• Drehmaschinen: Pumpen, Rührwerken, Mischern, Knetern, Schnecken, usw.
• Maschinen mit Wechselbewegungen: Kolbenpumpen, Homogenisieranlagen, usw.

 

Das "FILCOAT®-Verfahren": Ein LATTY-Patent

Die Packungen werden mit einer oder mehreren Garngüten und einer Anzahl von Imprägnierungen hergestellt.

Die Packungen werden mit einer oder mehreren Garngüten und einer Anzahl von Imprägnierungen hergestellt. Diese Vorgänge stellen wesentliche Schritte im Prozess der Herstellung einer Qualitätspackung dar.

Die erste Imprägnierung, auch Kernimprägnierung, wird nach unserem exklusiven FILCOAT®-Verfahren  durchgeführt. Die zweite Imprägnierung wird während des Flechtvorgangs durchgeführt. Eine letzte Imprägnierung kann bei Packungen für hohe Geschwindigkeiten vorgenommen werden.

Mit der Imprägnierung der Packungen werden bestimmte Eigenschaften erzielt bzw. verbessert wie z.B.:

• die chemische Widerstandsfähigkeit
• die Wärmeleitfähigkeit
• die Druckfestigkeit
• die Schmierfähigkeit
• den Korrosionsschutz

Dann werden diese Fasern beim Flechtvorgang mit einer Mischung wieder imprägniert, welche dem Einsatz der Packung entspricht. Durch diese verschiedenen Vorgänge werden die Reibungen beträchtlich reduziert und die Lebensdauer der Anlagen (Pumpen, Ventile, usw.) verlängert.

Gepresste oder vorgeformte Ringe und Packungen

Gepresste Ringe und Packungen oder auch vorgeformte Ringe weisen folgende Vorteile auf:

• Optimierung der Anzahl der Ringe
• Reduzierung bis 30% der Reibung durch einen speziell von LATTY entwickelten Wirkstoff
• Reduzierte Instandhaltungskosten
• Schnelligkeit bei Stopfbuchsenvorbereitung und -austausch, Zeitgewinn für die Wartungsteams und kürzere Stillstandzeiten
• Verlängerung der Lebensdauer der Anlagen.

Mit der Erfahrung und der Beherrschung des Herstellungsprozesses für unsere Packungen können wir eine optimierte Stopfbuchse anbieten. Alle Schritte der Herstellung unserer Packungen erlauben es, eine angepasste Dichte für Ihre Anwendungen beim ersten Anziehen beizubehalten.

Dies ist nachhaltige Zukunftssicherung für die Abdichtung Ihrer Anlagen.

Einige Beispiele aus unserem Produktsortiment...

1